Das Buch

Als ich meine Reise am geografischen Mittelpunkt von Deutschland begann, war der Gedanke ein Buch zu schreiben nicht in meinem Rucksack. Doch bald trugen die lieben Leser meines Blogs diesen Wunsch an mich heran. Nach meiner Reise gefiel mir der Gedanke immer noch, doch es sollte fast ein Jahr dauern bis dieser Traum begann Wirklichkeit zu werden. Da für mich auch der Prozess vom Blog bis zum Buch eine unglaublich intensive Reise war, werde ich meine Gedanken und Erlebnisse der letzten und kommenden Monate in sechs Erlebnisberichten festhalten. Wenn ihr weitere Fragen habt, dann hilft Euch vielleicht der Bereich »Fragen und Antworten«. Ihr könnt mir natürlich auch gerne eine E-Mail an 100tage@jensfranke.com schicken. Eine Leseprobe von meinem Buch »100 Tage Heimat« findet ihr hier.

Stimmen zum Buch

  • »Kurzweiliges Reisetagebuch, illustriert mit wunderschönen Fotos. (…) Ein Buch für Wanderfreunde, Hundefreunde, Freunde guter Küche, Sprach- und Mutterwitz.«

    – Faszination Tier & Natur

  • »Achtung, dieses Buch weckt Wanderlust! Jens Franke schafft es, die Schönheit im Alltäglichen, vermeintlich Vertrauten zu beschreiben und in tollen Fotos festzuhalten: Unserer Heimat.«

    Markus Müller in seiner 5-Sterne Rezension bei Amazon.de

  • »Von Anfang an habe ich den Blog von Jens Franke verfolgt. (…) Immer kam die Frage von den zahlreichen Lesern, wie geht es weiter, wird es einmal ein Buch geben. Jetzt hat er diesen Schritt mit Erfolg gewagt. (…) Ein must to have im Bücherschrank neben Deutschland umsonst und vergleichbarem.«

    Werner Lang in seiner 5-Sterne Rezension bei Amazon.de

  • »Ich bin im Buch bei Tag 88 und muss mich beim lesen bremsen weil diese Deine Tour so meinen Träumen entspricht. (…) Ich musste beim lesen schon so oft lachen oder schmunzeln.«

    – Christian T. per E-Mail

  • »So eine Reise wie Ihr sie bestritten habt, inspiriert und öffnet die Augen für das wesentliche, es hat sehr viel Freude bereitet 100 TAGE HEIMAT zu lesen.«

    – Sven E. per E-Mail

  • »Vielen Dank für dieses Buch, es spricht mir aus der Seele.«

    – Dirk R. per E-Mail

  • »Liebevoll geschriebenes Heimat-Porträt.«

    – Ostthüringer Zeitung

  • »Eine Liebeserklärung an Deutschlands wilde Schönheit.«

    – Pforzheimer Zeitung

Vom Blog zum Buch